Neue Kommentare
Kategorien
Archive

1. Tag am Hausberg (Ostwind)

Den mutigen gehört der Regen. Wer sich nicht scheute trotz dunkler Wolken zu starten, wurde eines besseren belehrt und kräftig verregnet, inklusive locals. Schirm trocknen war dann angesagt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.